Das 4. internationale U19-Turnier 2017
vom 28. Juli bis 30. Juli in Aesch

Am 28. Juli ist es wieder soweit. Hervorragende Teams werden sich auch 2017 wieder auf dem Löhrenacker in Aesch gegenüberstehen und spannende Spiele liefern. Der FC Aesch freut sich dieses Jahr erstmalig den FC Liverpool beim vierten Internationalen U19-Turnier begrüssen zu dürfen!

Fest stehen ausserdem der Vorjahressieger FK Roter Stern Belgrad sowie die Mannschaften FC Basel, Juventus Turin, Fluminense FC, Hamburger SV, FC Fulham und FC Aesch Selection.

Wir sind stolz darauf, dass das internationale U19-Turnier in Aesch mehr und mehr zu einer festen Instanz geworden ist und sich einer regen Nachfrage sowohl seitens internationaler Fussballmannschaften als auch des Publikums erfreut.

Auch 2017 werden wir die Spiele wieder Online Live übertragen und freuen uns schon jetzt darauf, allen Zuschauern vor Ort, zu Hause oder Unterwegs viele Topspiele präsentieren zu können.

 

2016

 

Absolvierte Spiele / Recent Matches

Juventus Turin gegen FK Roter Stern Belgrad gibt es hier als Stream.

FC Fulham gegen Fluminense FC gibt es hier als Stream.

HSV gegen Sporting Lissabon CP gibt es hier als Stream.

FC Aesch Selection gegen FC Basel gibt es hier als Stream.

Juventus Turin gegen Sporting Lissabon CP gibt es hier als Stream.

HSV gegen FK Roter Stern Belgrad gibt es hier als Stream.

FC Fulham gegen FC Aesch Selection gibt es hier als Stream.

FC Basel gegen Fluminense FC gibt es hier als Stream.

Juventus Turin gegen HSV gibt es hier als Stream.

Sporting Lissabon CP gegen FK Roter Stern Belgrad gibt es hier als Stream.

FC Fulham gegen FC Basel gibt es hier als Stream.

FC Aesch Selection gegen Fluminense FC gibt es hier als Stream.

FK Roter Stern Belgrad gewinnt das internationale U19-Turnier in Aesch

In 18 grossartigen Spielen konnte sich die Mannschaft FK Roter Stern Belgrad aus Serbien gegen das übrige Teilnehmerfeld durchsetzen und so den Sieg sichern. Wir gratulieren herzlichst zu dem Erfolg!

Ausserdem freuen wir uns mit Fluminense FC über den 2. Platz sowie mit Juventus Turin über den 3. Rang. Es ergeben sich somit folgende Platzierungen:

1. FK Roter Stern Belgrad
2. Fluminense FC
3. Juventus Turin
4. FC Basel
5. HSV
6. FC Fulham
7. Sportin Lissabon CP
8. FC Aesch Selection

Inzwischen sind alle Mannschaften wieder abgereist und wir blicken voller Vorfreude auf das 4. internationale U19-Turnier in Aesch vom 28.07. bis zum 30.07.2017.

 

Livestream und App zum U19-Turnier in Aesch

Das internationale U19-Turnier in Aesch konnte 2016 erstmals auch via Livestream angeschaut werden. Dort können Sie die Aufzeichnungen der Spiele auch noch einmal sehen! In der App zum Turnier konnte ausserdem der Liveticker verfolgt werden.

Das internationale U19-Turnier 2016 – Spielstände

Vorrunde (30. Juli 2016)

Vorrunde (31. Juli 2016)

Endrunde (01. August 2016)

 

Das 3. internationale U19-Turnier 2016
vom 30. Juli bis 1. August

Am 30. Juli 2016 ist es wieder soweit. 8 Teams stehen sich in Aesch wieder gegenüber. Nebst dem Vorjahressieger FC Basel, sind wieder dabei,  FC Juventus, Hamburger SV, Fulham FC, Roter Stern Belgrad und unser FC Aesch Selection. Neu konnten wir die Mannschaft aus Rio, Fluminense FC, und aus Portugal Sporting Lissabon für das Turnier gewinnen.

Wie bereits im Vorjahr konnten wir sehr schnell das Teilnehmerfeld füllen. Teams aus Südamerika, Asien und ganz Europa meldeten sich bei uns, um an diesem Vorbereitungsturnier dabei sein zu können. Das freut uns sehr und bestätigt, dass wir in Aesch eine gute Organisation haben und sich die Mannschaften bei uns wohl fühlen.

Ziel von uns war, dass das Turnier zu einem festen Termin bei den Mannschaften wird, und dass wir jedes Jahr Topmannschaften präsentieren können. War es letztes Jahr noch Real Madrid, ist es dieses Jahr Fluminense und Sporting Lissabon. Dabei vergessen wir nicht, wer es uns überhaupt ermöglicht hat, dieses Turnier ins Leben zu rufen. Hamburger SV und Fulham,  wie auch Juventus, sind Dauergäste bei uns geworden und fühlen sich bei uns zu Hause.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Start am 30. Juli 2016. Da dieses Jahr der Nationalfeiertag in der Schweiz auf einen Montag fällt, haben wir beschlossen, dass Turnier am Samstag mit 4 Spielen zu beginnen, danach am Sonntag die restlichen Gruppenspiele und am Montag dann die Finalspiele. So haben die Team noch mehr Ruhepausen zwischen den Spielen und wir Zuschauer können uns auf Topspiele freuen.

Wir freuen uns auch, dass wir dieses Jahr auch die Spiele Live im Internet übertragen können und dass  mit unserem „U19-Turnier-App“ keine Spielresultate oder News verloren gehen. So kann jeder immer live dabei sein und die Topspiele verfolgen. Alle weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

Nun hoffen wir, dass auch Petrus uns gutes Wetter schickt und dass wir 3 Tage tollen, fairen und temporeichen Fussball erleben dürfen.

Mit sportlichen Grüssen,

OK Präsident
Andrea Marescalchi

Das offizielle U19-Turnier Promotions-Video

Wir heissen den Fluminense Football Club zum
3. internationalen U19 Turnier in Aesch willkommen!

Welcome Fluminense Football Club to the 3rd international U19 tournament in Aesch!
Bem-vindo Fluminense Football Club no terceiro torneio international Sub-19 em Aesch!

Der FC Aesch konnte den Spitzenclub Fluminense FC aus Rio de Janeiro (Brasilien) für das dritte internationale U19 Turnier in Aesch verpflichten. Es wird vom 30. Juli bis zum 1. August 2016 stattfinden. Tolle Mannschaften, spannende und abwechslungsreiche Spiele und das bunte Event rund um den Löhrenacker erwarten uns auch beim dritten internationalen U19 Turnier in Aesch.

2015

 

Der FC Basel gewinnt das U19-Turnier 2015

Wir gratulieren herzlichst!

FCB

 

Rund um das U19-Turnier vom 31.7. bis 2.8.2015

Teilnehmerfeld

Vorrunde (31. Juli 2015)

Vorrunde (1. August 2015)

Endrunde (02. August 2015)

A003

 

 

Das internationale U19-Turnier 2015

Auch bei der zweiten Auflage des Internationalen U19-Turniers kann der FC Aesch mit einem interessanten Teilnehmerfeld aufwarten. Unter den acht Teams befinden sich der Titelverteidiger Red Bull Salzburg, Juventus Turin sowie Fulham FC und der HSV.

Zugesagt haben auch Real Madrid und Roter Stern Belgrad. Das Feld wird komplettiert durch den FC Basel und den FC Aesch Selection.

Nach der erfolgreichen Premiere 2014 ist die Planung der zweiten Auflage des Internationalen U19-Turniers schon weit fortgeschritten. Vier Monate vor dem Kick-off auf dem Sportplatz «Löhrenacker» in Aesch ist die Teilnehmerliste komplett. «Eigentlich hätten wir es uns sehr einfach machen können», sagt Präsident Andrea Marescalchi. «Kaum war die Siegerehrung am vergangenen 3. August vorbei, wäre das Teilnehmerfeld auch für die zweite Auflage schon komplett gewesen, so positiv waren die Rückmeldungen der eingeladenen Teams.»

Turnierorganisation, Unterkunft und das kompetitive Teilnehmerfeld wurden von sämtlichen Mannschaftsverantwortlichen gelobt. Am Grundkonzept will der FC Aesch festhalten – so sind der FC Basel mit seiner Nachwuchsmannschaft sowie die FC Aesch Selection fest gesetzt – dennoch gibt es bei der zweiten Auflage kleine Korrekturen.

So wird das Turnier auf drei Spieltage ausgeweitet, die ersten Partien finden schon am Freitagabend, den 31.Juli 2015 statt. «Damit entsprechen wir den Anregungen einiger Teams, welche sich mehr Erholungszeit zwischen den einzelnen Spielen gewünscht haben.» Mit Roter Stern Belgrad und Real Madrid konnten zwei äusserst attraktive Mannschaften mit stolzem Renommee verpflichtet werden.

Ebenso sind uns unsere Partner aus der Gastronomie und Hotellerie sehr entgegengekommen, weil auch sie gesehen haben, dass das Turnier nicht nur sportlich sehr interessant ist, sondern auch für die Region wirtschaftlich wichtig wird.

Wir arbeiten nun daran, dass auch weitere Sponsoren unser Turnier unterstützen, sodass wir auch für die Zukunft gut gerüstet sind und das Turnier sogar erweitern können.

Die teilnehmenden Teams:

FC Aesch Selection

FC Basel

Hamburger SV

Red Bull Salzburg

Real Madrid

Roter Stern Belgrad

Juventus Turin

Fulham FC

 

2014

 

2014 – Liebe Fussballfreunde

Am Anfang war es nur der Traum einiger Fussballverrückter, mittlerweile ist es Realität – ein internationales U19 Fussballturnier im beschaulichen Aesch! Es mussten viele Hürden überwunden werden, bis am 2. August dieses Jahres erstmals Nachwuchstalent aus ganz Europa auf dem Sportplatz Löhrenacker auflaufen konnten. Nicht zuletzt für dieses Turnier wurden unter anderem ein neuer Rasen verlegt und Sitzstufen gebaut – aber der Aufwand hat sich gelohnt.

International renommierte Vereine wie Juventus Turin (I), Borussia Dortmund (D), Red Bull Salzburg (A), Hamburger SV (D), Fullham FC (GB), FC Basel und Servette Genf schickten ihren besten Nachwuchs nach Aesch. Ergänzt wurde das attraktive Teilnehmerfeld durch das Heimteam Aesch Selection.

Der Zuspruch in der Fussballregion Basel war riesig, der dargeboten Sport spektakulär und die Leistung der Mannschaften hochklassig. Diese erste Austragung hat gezeigt, dass es auch einem Amateurverein möglich ist, internationalen Spitzenfussball in die Schweiz zu holen und auch professionellen Vereinen ein adäquates und attraktives Umfeld zu bieten. Die ausnahmslos positiven Rückmeldungen bestärken uns in der Absicht, diesen Anlass zu einem festen Datum in der regionalen Sportagenda werden zu lassen.

Zumindest eines steht fest, das 2. Internationale Aescher U19 Turnier findet am 1./2. August 2015 statt und ebenso klar ist, dass das Teilnehmerfeld nicht minder attraktiv sein wird wie bei der ersten Austragung.

Freuen Sie sich mit uns auf ein erneutes fussballerisches Feuerwerk und auf Spieler, die wir teils schon bald in magischen Champions League Nächten bewundern dürfen – und vielleicht wird ja diesmal auch Ihr Lieblingsverein dabei sein.

OK Internationales U19 Turnier

FCAesch
(FC-Aesch, 2014)

 

Rangliste 2014

Platzierung    Team
1     Red Bull Salzburg
2     Borussia Dortmund
3     Hamburger SV
4     Juventus Turin
5     FC Fulham
6     FC Aesch Selection
7     FC Basel
8     FC Servette

 

 

Livestreams

Hier geht's zu den Übetragungen vom Turnier.

News

Bericht "Ottmar Hitzfeld stand in Aesch an der Seitenlinie"

Beitrag auf Telebasel über das Turnier

Artikel in der BZ: "Er holt die Stars von morgen nach Aesch"

Artikel: Internationales Turnier in Aesch mit der FCB-U18

Artikel zum U19-Turnier 2016 in der BZ

Mehr unter Presse.

Hauptsponsor

swissestetix
Unsere Sponsoren