Teams

Wappen_FCAesch

FC Aesch

Kurzportrait
Der FC Aesch spielt in der 2. Liga Regional und hat in der Region einen ausgezeichneten Ruf als Ausbildungsverein. Spieler wie Alex Frei, Marco Streller, Gaetano Giallanza, stammen aus den Junioren des FC Aesch und sind nicht nur in der Schweiz ein Begriff.

Trainiert und gespielt wird auch dem Löhrenacker, bestehend aus 2 Rasen- und 2 Kunstrasenspielfeldern. Der Kader des FC Aesch für das U19 Turnier wurde aus Spieler in der Region (FC Reinach, FC Breitenbach, FC Concordia, SV Muttenz) zusammengestellt, welche das aktuelle Team der A Jugend vom FC Aesch verstärkt.

Titel
Vize Schweizer Meister B Jugend

Ausbildungskonzept
Der FC Aesch sieht sich als Ausbildungsverein, um seine jungen Talente entweder selber zu fördern, oder sie dem FC Basel für die weitere Entwicklung anzuvertrauen. Das Ziel des Vereins ist es, jedes Jahr seine aktive 1. Mannschaft mit jungen Spielern zu ergänzen, um regional eine Spitzenmannschaft zu bleiben oder zu werden.

Kader
Torhüter: Kevin Meier, Raffi Oberer, Paulo Stücklin
Feldspieler: Jan Muzangu, Leandro Provenzano, Lars Rapold, Idriz Basic, Tim Leuenberger, Marko Drakul, Zenun Kuci, Silvan Waliser, Alessio Costaldo, Benjamin Wirth, Luca Sarro, Mike Castro, Nevio Vanne, Leandro Ferreira, Silas Schneider, Djordje Belic, Emre Findik, Luca Wagner, Nicola Zogg

Staff
Daniel Widmer (Trainer)
Ergün Ercedogan (Assistenztrainer)
Gennaro Buonanno (Assistenztrainer)
Six Pavkovic (Koordination Behörden/Platzwart/Spielbetrieb)
Domenico Provenzano (Kommunikation Spieler/Vereine)


Sponsor

 

FC Basel

Kurzportrait
Der FC Basel 1893 spielt in der höchsten Schweizer Liga. Das Jahresbudget beträgt knapp 60 Millionen Schweizer Franken. 17 x Schweizer Meister, 11 x Cupsieger. Der Kader des FCB U19 besteht aus den jüngeren Spielern der U21 und einem Teil der U18.

Titel
3 x Schweizer Jugendmeister
2 x Cup Jugendmeister

Ausbildungskonzept
Die Nachwuchsförderung geniesst beim FC Basel 1893 traditionell einen hohen Stellenwert.

Seit dem Einzug in den St. Jakob Park im Jahre 2001 haben über 50 Spieler aus dem Nachwuchs den Sprung ins Kader der ersten Mannschaft des FC Basel geschafft. Darunter beispielsweise auch Spieler, die nach erfolgreichen Saisons mit dem FCB den Sprung zu renommierten ausländischen Clubs geschafft haben wie Ivan Rakitic, Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka, Yann Sommer und Breel Embolo.

In der Saison 2017/2018 gehören einige Spieler aus dem Nachwuchs zum erweiterten Kader der 1. Mannschaft, wie Raoul Petretta, Pedro Pacheco, Neftali Manzambi, Afimico Pululu und Dominik Schmid.

Dies macht uns sehr stolz, stellt aber auch eine grosse Verpflichtung für alle in der Nachwuchsabteilung involvierten Ausbilder und Funktionäre aber auch Spieler dar, auch in der Zukunft hochprofessionelle Arbeit abzuliefern.

Aktueller Marktwert
680 000 €

Staff
Alex Frei (Trainer)
Reto Weidmann (Assistenztrainer)
Jörg Stiel (Torhütertrainer)
Samuel Wyss (Physio)

 

Juventus Turin

Kurzportrait
Juventus Turin ist in Italien im Moment das Mass aller Dinge. Dieses Jahr feierten sie den 7. Titel hintereinander. Gewannen den Italienischen Cup und verloren in der Championsleaque nur im Final gegen Real Madrid.

Juventus hat die meisten Fans in Italien.

Titel
4 x italienischer Jugendmeister
3 x italienischer Jugendpokalsieger

Ausbildungskonzept
Die Jugendarbeit ist ebenfalls vorbildlich. Diese Jahr wird das neue J Village eröffnet. Ein Zentrum in welchem 700 Jugendliche Trainieren und studieren. Ebenfalls wird das neue Trainingszentrum eröffnet, in welchem die 1. Mannschaft und eben unsere Primavera trainieren werden. Das Zentrum beinhaltet ebenfalls ein Hotel und doppelt so viele Fussballplätze wie im alten Vinovo. Die Investition belaufen sich auf über EUR 100 Mio.

Aktuelle eigene Junioren
Claudio Marchisio, Moise Kean (spielte letzte Jahr in Aesch!)

Aktueller Marktwert
4 430 000 €

Aktueller Trainer
Allessandro Dal Canto


Sponsor

 

Wappen_Fulham

Fulham FC

Kurzportrait
Der FC Fulham ist er der älteste heute noch aktive Profifussballklub aus der britischen Hauptstadt und spielt in der neuen Saison in der 2. höchsten Englischen Liga.

Titel
2x Gewinner Premier Academy Leaque
2. Platz FaYouth Cup

Ausbildungskonzept
Die Fussballacademy ist für die Mannschaft vom Fc Fulham ein wichtiges teil vom Prozess von der Jugendabteilung bis zu der erster Mannschaft. In der Academie trainieren Mannschaften wie die U14 und auch noch die U18. 10 Spieler die in der Academie waren, sind jetzt aktuell bei verschiedenen bekannten Mannschaften in der ersten Mannschaft tätig.

Aktueller Marktwert
1 420 000 €

Aktueller Trainer
Steve Wigley

 

Olympiakos Piräus

Kurzportrait
Saison 2016/2017: 3 Meisterschaftstitel in Folge mit 24 Siegen / 5 Unentschieden / 1 Niederlage. In den letzten 3 Saison hatte Olympiakos nur 3 Niederlagen aus 94 Spielen. Saison 2014/2015: 1/8 Final UEFA Youth League.

Spieler die letzte Saison den Sprung in die 1. Mannschaft geschafft haben – mit Einsätzen in der griechischen Meisterschaft / griechischen Cup / UEFA Europa League: Dimitris Nikolaou, Giorgios Manthatis, Panagiotis Retsos, Thanasis Androutsos.

In der UEFA-UEFA Youth League hat das Team unter anderem die Akademie-Teams von Juventus, Bayern München, Atletico Madrid und Arsenal bezwungen.

Das Jugendteam erzielte in den Saisons 2014/2015 und 2015/2016 über 100 Tore in offiziellen Spielen.

Spieler mit Vergangenheit bei Olympiakos
Kostas Manolas (AS Roma), Kostas Mitroglou (Benfica Lissabon), Andreas Samaris (Benfica Lissabon), Grigoris Georgatos (1999-2002 Inter Mailand), Stelios Giannakopoulos ( EM-Sieger 2004), José Holebas (AS Roma / FC Watford), Vasilios Torosidis (AS Roma / FC Bologna), Christian Karembeu (ex-Real / WM-Sieger 1998 / EM-Sieger 2000), Rivaldo (ex-Barca), Giovanni Silva de Oliveirra

Staff
Vasileios Vouzas (Head Coach)
Ariel Miguel Ibagaza Fernandez (Team Manager)
Athanasios Rossidis (Physical Trainer)
Chrysostomos Veniamin (GK Coach)
Alexios Kapetanakis (Physio)

 

Roter Stern Belgrad
(Vorjahressieger des U19-Turniers in Aesch)

Kurzportrait
Roter Stern Belgrad wurde im Jahre 1945 gegründet und gilt bis Heute als grösster und erfolgreichster Fussballverein aus Ex-Jugoslawien. Bis jetzt hat der Verein 26 Meistertitel, 24 Cup Titel, ein Pokal der Ländermeister (1991) sowie ein Weltpokal Titel (1991) gewonnen.

Aus dieser Generation kamen folgende bekannten Spieler hervor z. B. Dejan Savicevic, Sinisa Mihajlovic, Vladimir Jugovic, Darko Pancev, Milorad Belodedic und Dragan Stojkovic. Aus neuer Vergangenheit sind dies: Nemanja Vidic, Dejan Stankovic, Marko Pantelic, Perica Ognjenovic, Dragan Mladenovic sowie Nikola Zigic.

Ausbildungskonzept
Zwei drittel der Spieler des heutigen Kaders der 1. Mannschaft ist aus Spielern mit Jahrgang 1993 – 1999 zusammengestellt, welche zum grössten Teil aus der eigenen

Jugend kommen und teilweise durch sehr gutes Scouting welcher Roter Stern durch ganz Serbien tätigt.

Aktuelle eigene Junioren in der 1. Mannschaft
Uros Racic, Luka Adzic, Vanja Vucicevic, Lazar Romanic, Stefan Cvetkovic (alle Jahrgang 1998)
Stanojev Jug, Sladjan Rakic, Stefan Kovac, Joveljic Dejan, Sladjan Rakic (alle Jahrgang 1999)

Aktueller Marktwert
3 600 000 €

Aktuelle Trainer
Milan Kosanović

 

FC Liverpool

Kurzportrait
Der FC Liverpool (offiziell: Liverpool Football Club) – auch bekannt als The Reds (englisch für Die Roten) – ist ein 1892 gegründeter Fussballverein aus Liverpool. Mit 18 Meistertiteln ist der FC Liverpool einer der erfolgreichsten Vereine Englands, der darüber hinaus siebenmal den FA Cup sowie achtmal den Ligapokal gewann. Auf europäischer Ebene gewann der Verein fünfmal den Europapokal der Landesmeister bzw. die UEFA Champions League sowie dreimal den UEFA-Pokal.

Ausbildungskonzept
The Academy provide a very structured and focused programme which not only gives players the best chance possible to progress within the football industry but also educationally as individuals. This is achieved on a post-16 level by providing the players with an opportunity to develop academically and vocationally by undertaking educational programmes such as A-level, BTEC, NVQ and key skills.

The players will also take part in external qualifications which will provide a mechanism for the players to improve their individual skills such as communication, organisation and leadership.

The roots that have been laid down at the Academy have paid obvious dividends in the form of graduates to the first team in recent years, with Trent Alexander-Arnold, Ovie Ejaria and Ben Woodburn three of the beneficiaries this season under Jürgen Klopp.

Bekannte Spieler
Steven Gerard, Michael Owen, Luis Suarez, Fernando Torres, Xavi Alonso, Robbie Fowler

Staff
Steven Gerrard (U18s Manager)
Tom Culshaw (U18s Assistant-Manager)
Jordan Milsom (Lead Fitness Coach)
Neil Edwards (U18s Goalkeeping-Coach)

 

 

Wappen_Hamburg

Hamburger SV

Kurzportrait
Der HSV ist das einzige Bundesligagründungsmitglied, welches ununterbrochen in der Bundesliga spielte. 1887 gegründet wurden die Rothosen, so werden die Mannschaften des HSV im Volksmund genannt, sechsmal Deutscher Meister und dreimal Pokalsieger sowie einmal Landesmeister (1983) und einmal Europapokalsieger der Pokalsieger (1987). Mit derzeit mehr als 74 000 Mitgliedern ist der HSV e. V. der viertgrösste Verein Deutschlands. In der U19 werden in der kommenden Saison mit Dren Feka, Jonas Behounek, Mats Köhlert drei Jugendnationalspieler aktiv sein.

Titel des HSV e. V. im Fussball
Deutsche Meisterschaften: 1922 (verzichtet), 1923, 1928, 1960, 1979, 1982, 1983; Pokalsieger: 1963, 1976, 1987; Ligapokal: 1973, 2003; Europapokal: 1977 (Pokalsieger), 1983 (Landesmeister)

In der Jugend ausgebildete Spieler
Jonathan Tah, Ashton Götz, Matti Steinmann, Finn ­Porath

Ausbildungskonzept
Das Rahmentrainingskonzept des HSV gliedert sich in die Bereiche vom Grundlagentraining (U9-U11), über das Aufbautraining (U12-U14) und das Leistungstraining (U16-U19) bis hin zum Übergangstraining der U23 auf. Von grosser Bedeutung ist neben der sportlichen Ausbildung insbesondere die konkrete Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchsspieler sowie die Vermittlung von bestimmten Werten und Verhaltensweisen.

Staff
Daniel Petrowsky (Trainer)
Thomas Johrden (Co-Trainer)
Pierre Houben (Pierre Houben)
Benjamin Loose (Torwarttrainer)
Manfred Hellwich (Betreuer)

Unsere Sponsoren